Samstag, 8. Februar 2014

Blog-Gewinnspiel: Das E-Book `The Dying Morning` oder: Wer wäre gern unsterblich?

Hallo liebe Freunde der Nacht!

Von heute bis nächsten Samstag verlose ich hier auf meinem Blog das E-Book `The Dying Morning` gleich dreimal. (Vom 08.02.2014 bis zum 15.02.2014)

Wie ihr teilnehmen könnt? Ganz einfach: Hinterlasst einen Kommentar mit eurem Namen! auf meinem Blog indem ihr folgende Frage beantwortet: Wärt ihr gern ein Vampir?
Gern könnt ihr eure Wahl auch begründen. Ich bin gespannt auf eure Antworten

Nächste Woche Sonntag, am 16.02.2014, ziehe ich die GewinnerInnen und poste den Namen hier auf meinem Blog. Die GewinnerInnen können dann per E-Mail mit mir Kontakt aufnehmen und ich schicke über diesen Wege die Shortstory zu. Als Mobi, Epub oder Pdf. Wie gewünscht.

Der Rechtsweg ist augeschlossen. 

Ich wünsche euch viel Glück.

Dunkle Grüße, eure Laya Talis



The Dying Morning

Wenn ich gewusst hätte, dass ich an diesem Morgen sterben würde, hätte ich vieles anders gemacht. Aber was soll ich sagen? Wenn Sie wüssten, dass Sie heute sterben müssten, würden Sie nicht auch alles anders machen? Na bitte!
Beginnen wir also mit dem letzten Morgen meines Lebens. Schön, dass Sie dabei sein wollen:

Die etwas andere erotische Shortstory: Witzig, spannend, traurig und … heiß!!!

Inhalt des E-Books:
The Dying Morning: zwanzig Taschenbuchseiten lange Kurzgeschichte
Licht: drei Taschenbuchseiten lange Kurzgeschichte
Inklusive kostenloser Leseproben aus: Der Pakt – Zwischen Göttern und Teufeln, Band eins 


Kommentare:

  1. Als Vampir ist man unsterblich und kann das Leben geniessen und nicht nur eine Zeitspanne "hier sein".
    Julia Meyer

    AntwortenLöschen
  2. Hm...weiß nicht genau. Ich denke ich möchte nicht als Vampir aber mit einem Vampir leben. Vielleicht so einer wie Jeremias.Er ist mir äußerst sympatisch ;-) Vielleicht überlege ich es mir dann ja noch anders. Ich verschlinge gerade "Der Verrat" und die Novelle hab ich auch schon auf dem Kindle. Ich bin ein absoluter Fan "Zwischen Göttern und Teufeln".
    Liebe Grüße Andrea Weißer

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wäre ich gerne (mal wieder), denn ich bin nicht nur überzeugter Nachtmensch, sondern war auch gute 10 Jahre tatsächlich Vampir - den Hobbies Rollenspiel & LARP sei dank *g*

    AntwortenLöschen
  4. Also...ich wäre nicht gerne ein Vampir. Wer will schon immer auf der Erde sein?? *G
    LG! Ela

    AntwortenLöschen
  5. Klar wäre ich gern ein Vampir, dann könnte ich eine Rolle / Charakter in deinem nächsten Roman sein. ��

    AntwortenLöschen
  6. Dann würde ich hingehen und einen meiner damaligen Lehrer (wenn er denn noch leben würde), beissen :-)
    Rolf Glöckner

    AntwortenLöschen
  7. Gerade weil man als vampir unsterblich ist, könnte ich mir vorstellen das vll i.wann die langeweile einzieht. Andererseits ist es ssehr verlockend Jahrzehnte/ Jahrhunderte zu leben und mit der Welt zu wachsen. Deshalb wurde ich es einfach auf mich zu kommen lassen!

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ich dadurch schön, reich und im Licht leben könnte, wäre ich ganz sicher gern ein Vampir ;)
    LG IlonaHRO

    AntwortenLöschen
  9. Nö ein Vampirleben ist zu anstrengend, das Blutsaugen usw.. scheu vor Licht-gefällt mir nicht!
    Aber ich liebe trotzdem Vampirbücher, Vampirgeschichten, sie sind so einmalig gruselig und spannend!

    Ich mach gerne mit und folge als Petra Schestokat und versuche mal mein Glück.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Petra
    Lotharpez@t-online.de

    AntwortenLöschen
  10. Die Unsterblichkeit reizt mich schon, aber nein, Vampier möchte ich nicht sein, wegen dem Bluttrinken ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Toi toi toi für Deine tolle Verlosung! Nein, ich möchte auf gar keinen Fall ein Vampir sein. Ich liebe das Tageslicht, ich hasse Blut und mag Knoblauch dafür umso mehr. Außerdem ist meine Lieblingskette, die ich eigentlich immer trage, ein Kreuz. Ich wünsche mir Viel Glück, Merlinda donnerblume1534@gmail.com

    AntwortenLöschen
  12. Ich möchte kein Vampir sein. Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Nein ich möchte kein Vampir sein ! Ich möchte fremden Leuten nicht in den Hals beissen müssen...Auch dass ich dann gejagt und verfolgt werde stößt bei mir auf Ablehnung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo "Anonym".
      Man kann ja auch in den Arm beißen. Hihi. ;-)
      Zur Verlosung bräuchte ich zumindest Deinen Vornamen. Ansonsten nimmst Du aber auch gern unter "Anonym samt Datum- und Uhrzeit-Anzeige" Deines Kommentars teil. Ich denke, so findest Du Dich ggf. auch wieder. :-) Dankeschön.
      Dunkle Grüße, Laya

      Löschen
  14. doch natürlich wäre ich gerne Vampir. Die forteile liegen doch klar auf der hand. Keine schmerzen ,weder Magengeschwüre noch die ausgeleierten Bandscheiben. Die Kosten für Krankenkassen, Kuhren die sowiso nichts bewirken und keine zeitverschwendung bei Ärzten die genau das gegenteil verordnen was der kolege zuvor tat. der eine sagt wärmebehandlung und der nächste källte. viel viel zeit um alles zu lernnen. klavier, sprachen, kochen. und ich hätte genug zeit der welt meine ( die einzig richtige ) rechtschreibung bei zu bringen.

    AntwortenLöschen
  15. Ich wäre gerne ein Vampire. dann bräuchte man sich keine Gedanken über Krankheiten machen... das einzige was mir dabei Sorge bereitet das man seine liebsten überleben würde... aber man könnte ja evtl einen Verwandeln damit man immer zusammen bleiben kann

    LG Melanie Weiser

    AntwortenLöschen
  16. Ich wäre gerne ein Vampir. Eine Ewigkeit mit meinem Holden verbringen, was gibt es besseres? :)

    LG
    Jacqueline Oestringer

    AntwortenLöschen
  17. Ob ich gerne eine Vampir wäre? Unbedingt! Nicht umsonst schreibe ich Vampirromane!
    Aber, wenn ich es mir schon aussuchen könnte, dann doch lieber nicht ab jetzt, sondern bereits ab, sagen wir mal, dem Mittelalter. Was ich dann alles erlebt hätte! Eine Wahnsinnsvorstellung. Dafür würde ich auf jeden Fall auch auf die Sonne verzichten!

    AntwortenLöschen
  18. Ein Vampir wäre ich schon gerne. Mit den übermenschlichen Kräften könnte man schon einiges ändern auf der Welt. Nur was ich ändern würde das bleibt in meiner Grab Kammer

    AntwortenLöschen
  19. Nein ich denke die Ewigkeit kann Verdammt lange sein ! Dazu kommt noch das ich Vampire ehr als Raubtiere sehe,also sind da Freundschaften auch nur bedingt möglich.Von daher denke das könnte sehr lange und sehr einsam werden !

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    tolles Gewinnspiel erstmal und du hast eine tolle Seite.
    Ich wäre gerne ein Vampir, da ich sehr lange Leben würde und es schön wäre neue Freunde zu treffen die genauso sind wie ich. Außerdem stelle ich es mir spannend vor wenn die Zeit vergeht und ich mitbekomme was sich alles noch im Laufe der Zeit ändert. Vielleicht leben die Menschen in der Zukunft ja auch im Weltall.
    Auf jedenfall hätte ich viel Zeit zum Lesen und könnte meine Neugier ausleben und die ganze Welt bereisen.
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Hmmm...gute Frage-aber ja da die Vorteile überwiegen. Keine Krankheiten, kein altern, Kräfte die unglaublich sind-die Black Dagger können ja sogar essen. Denke nur manchmal kommt auch Langeweile auf, wenn man ewig lebt

    AntwortenLöschen
  22. Meine Namen sind LUIS FERAGO.
    Bin hier, um mein Zeugnis davon, wie ich vor einem vampire.Long Zeit wurde zu geben, ein Freund von mir erzählte mir, dass Vampire sind real und ich bezweifelte es an erster Stelle, erst als sie mir gestand, dass sie eine der them.She sagte mir der Grund musste sie ein Vampir wurde, zuerst war ich Angst vor ihr, aber später hatte sie gab mir zu verstehen, dass ich brauche keine Angst zu sein und das zu einem Vampir wird nur machen mich leben länger als erwartet, berühmt geworden und in der Lage alle meine Feinde, die ich später vereinbart werden kämpfen, ich hätte nie gedacht, es war wirklich nicht bis vor kurzem.

    Bin sehr stolz, einer von ihnen jetzt, habe ich keinen Grund, Angst zu meinem Zeugnis der world.In Bei Interesse geben, nur das Gebrüll E-Mail kontaktieren werden.

    E-Mail: vampiretransformationgroup@gmail.com

    AntwortenLöschen