Samstag, 12. April 2014

Von Sonnenschein, Vordrucken und Schatten

Hallo Freunde der Nacht!

Heute habe ich die Sonne in meinem Garten genossen und ich gestehe, nicht eine einzige Zeile geschrieben. Wie das geht, so in der Sonne als Vampirin? Tja, da habe ich so mein Geheimnis. ;-) Und mal nichts schreiben? Och ... das muss auch mal sein!

Die Natur und ich das sind schon zwei Welten. Nichtsdestotrotz komme ich nicht umhin, die Schönheit eben jener anderen Welt zu bewundern. Ob es das reine Weiß der Kirschblüte ist, mit ihrem himmlisch-süßen Duft, oder das satte Gelb der Sumpfdotterblume, welches sich vom Teichwasser abhebt. Und ist euch aufgefallen, dass im Sonnenlicht die Farben viel schöner und strahlender aussehen? 

Ist es da verwunderlich, dass Marcus, der Erste Vampir, gefragt wird, ob er die Sonne vermisst? (Der Verrat - Zwischen Göttern und Teufeln, Band zwei) Wohl nicht. Doch würde er es bejahen, selbst wenn es so wäre? Wohl nicht. ;-) Ihr kennt ihn ja, den alten Römer.

Ich habe zwei Fotos aus meinem Garten für euch. Bei diesem schönen Anblick lag ich heute faul auf der Terrasse und wartete auf neue Ideen für den vierten Band meiner Reihe, an dem ich gerade schreibe, wenn mich nicht die Faulheit übermannt. Ich muss irgendwie eine Szene mit einem blühenden Kirschbaum einbauen. Mhm ... Da es im vierten Band zu einigen Kampfszenen kommen wird und das Buch in Richtung Winter geht, weiß ich allerdings nicht, wie ich das anstellen soll. Aber hey! Als Schriftsteller sollte man kreativ sein und deswegen wird mir schon was einfallen ... Möglicherweise.





















Und es gibt noch etwas zu berichten. Vor zwei Tagen ist der Vordruck des dritten Bandes `Die Schatten - Zwischen Göttern und Teufeln` eingetroffen. Ich packe noch ein Poster und drei Lesezeichen dazu und starte im Laufe der nächsten Woche ein Gewinnspiel auf Facebook. Näheres dazu erfahrt ihr natürlich auch hier. Und dieser Vordruck (plus die Extras) gibt es noch VOR der eigentlichen Veröffentlichung des dritten Bandes zu gewinnen! 
Wo ich auf Facebook zu finden bin? Hier: LayaTalisonFacebook



Ich wünsche euch noch ein tolles Wochenende und schon mal eine schöne Osterwoche!

Dunkle Grüße, eure Laya Talis



Kommentare:

  1. Hallo liebe Laya,
    ich selbst schreibe auch schon ewig an einem Buch, aber im Moment schleift das auch ganz schön, da ich beruflich sehr eingespannt bin, dennoch habe ich da ein paar Fragen an dich und würde mich freuen, wenn du mir mit deinem Fachwissen zur Seite stehst.
    Zum einen würde ich gerne wissen, welchen Verlag du für die Veröffentlichung deines ersten Buches gewählt hast? Kennst du Epubli? Kannst du das empfehlen oder besser nicht? Vielleicht magst du ja mal Kontakt mit mir aufnehmen und gibst mir ein paar Tipps auch hinsichtlich des Designs?
    Würde mich sehr freuen - Ganz liebe Grüße Vanessa von Lacertasdiaries <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lacerta!
      Aber gern helfe ich Dir, wenn ich kann. Schick mir gern eine E-Mail mit Deinen Fragen. Da im Mai der dritte Band meiner Reihe veröffentlicht wird und bald die Verlosung desselbigen auf Facebook ansteht, könnte es aber ein paar Tage dauern, bis ich Dir antworten kann. Aber ich werde mich beeilen. :-)
      Dunkle Grüße
      Laya Talis
      Meine E-Mail: Laya.Talisg@mail.com

      Löschen
    2. Hab dir eine E-Mail geschickt, vielen Dank!! Bis bald und schöne Ostern <3

      Löschen
  2. Hallo,
    sehr schöne Bilder,
    pass schön auf dich auf nicht das du uns
    noch durchs Gesicht geweht wirst bei zuviel Sonne.
    Einen wundervollen Sonntag dir
    Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lol*
      Ich werde künftig mehr im Schatten bleiben, liebe Ute.
      Versprochen!
      Doch wie gefährlich Die Schatten werden können ... Ob da die Sonne nicht besser ist? ;-)
      Dunkle Grüße und auch Dir einen wundervollen Sonntag!
      Laya Talis

      Löschen
  3. Auch einer Autorin braucht mal einen faulen Tag.^^
    Damit Du wieder frisch ans Werk gehen kannst und uns mit neuem Lesestoff versorgen kannst.

    Die Kirschblüten sind herrlich. Ich bin derzeit auch im Kirschblütenrausch und habe eine Menge fotografiert. Ich konnte mich einfach nicht bremsen. Wir haben ja einen Kirschbaum im Garten und so habe ich ihn immer vor der Nase und er lockt mich, Fotos zu machen.^^

    Einen blühenden Kirschbaum im Winter... ich glaube da fällt Dir sicherlich etwas Gutes zu ein!^^

    Ich wünsche Dir auch noch weiterhin ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja!

      Der Kirschbaum steht auch bei mir im Garten, ebenso die Sumpfdotterblume und insgesamt habe ich wohl an die zwanzig Kirschblütenfotos geschossen. Ich bin heute schon wieder so faul. *lach* Dabei ist dieses Mal nicht das Wetter schuld, denn es ist nicht mehr so schön hier.

      Dir auch ein tolles RestWE!

      Dunkle Grüße
      Laya Talis

      Löschen